Girokonto ohne Mindesteingang – Vergleich April 2017

Gerade in der heutigen Zeit gewinnt das Girokonto in unserer Bezahlung immer mehr an Bedeutung. Vor diesem Hintergrund ist es deshalb auch wichtig, selbst das passende Konto für sich selbst zu finden. Denn dies ist ein Weg, mit dem nicht nur der Komfort bei der Bezahlung erhöht, sondern auch der Faktor der Kosten gesenkt werden kann. Deshalb lohnt es sich, die verschiedenen Angebote auf dem Markt noch einmal gesondert unter die Lupe zu nehmen und Schlüsse daraus zu ziehen.

ALLE GIROKONTEN OHNE MINDESTEINGANG IM TEST 04/2017

Platz
Bank
Dispozinsen
EC-Karte
Prämie
Kreditkarte
Bewertung
Erfahrungen
Testbericht
Platz
1.
Bank
Dispozinsen
10,85 %
EC-Karte
Prämie
-
Kreditkarte
Bewertung
99/100
Erfahrungen
Testbericht
Platz
2.
Bank
Dispozinsen
7,43 %
EC-Karte
Prämie
170 €
Kreditkarte
Bewertung
96/100
Erfahrungen
Testbericht
Platz
3.
Bank
Dispozinsen
10,87 %
EC-Karte
Prämie
100 €
Kreditkarte
Bewertung
94/100
Erfahrungen
Testbericht
Platz
4.
Bank
Dispozinsen
6,99 %
EC-Karte
Prämie
50 €
Kreditkarte
Bewertung
93/100
Erfahrungen
Testbericht

Das passende Angebot finden

girokonto-vergleichZunächst einmal sei gesagt, dass das aktuelle Angebot an unterschiedlichen Girokonten eben so groß ist, wie dies noch nie zuvor der Fall war. Deshalb ist es sehr zeitintensiv, wenn diese Angebote alle einzeln unter die Lupe genommen und analysiert werden sollen. Es lohnt sich also vor diesem Hintergrund, erst einmal auf einen Vergleich zu setzen, wie er kostenlos aus dem Internet genutzt werden kann. Dort ist es dann möglich, direkt einen Überblick über die verschiedenen Chancen zu gewinnen, die sich im Umgang mit der Situation bieten. Von Beginn an sollte hier der eigene Blick auf darauf gerichtet werden, wie es um die Kosten des jeweiligen Kontos bestellt ist. Denn diese sind an und für sich ein sehr wichtiger Faktor, der nicht einfach außer Acht gelassen werden sollte. So locken viele Anbieter in der heutigen Zeit mit der Möglichkeit, ein kostenfreies Girokonto nutzen zu können. In Wahrheit ist dies dann aber nur unter der Maxime möglich, dass Monat für Monat ein bestimmter Betrag dort eingeht. Dies bedeutet, dass das Konto zum Beispiel für den Eingang des Gehalts oder der Rente genutzt werden muss, damit es ein Girokonto ohne Gebühren bleibt. Hier ist es in der Folge wichtig, selbst sehr genau auf die Details zu schauen. Denn nur so ist es noch möglich, den Überblick zu behalten. Auch bei speziellen Studenten Girokontos ist es wichtig das Kleingedruckte zu lesen.

Das Girokonto ohne Mindesteingang

girokonto-test

Alles in allem geht es nun auch um die Frage, wie hier die passenden Anbieter auf dem Markt gefunden werden können. An und für sich bietet sich im Konto Vergleich doch das eine oder andere Konto ohne Mindesteingang, welches die Kunden für sich nutzen können. Damit bietet sich von Beginn an ein gutes Verhältnis von Kosten und Nutzen, ganz so, wie man sich dies als Kunde von einer Bank wünscht. Zugleich muss eben Monat für Monat kein fester Betrag auf das Konto fließen, um nach wie vor in der gebührenfreien Zone zu bleiben. An und für sich gibt es hier also einige Punkte, auf die das eigene Augenmerk gerichtet werden sollte. Dies bietet also die Chance, selbst ein gutes Angebot nutzen zu können. Grundsätzlich gibt es hier in erster Linie Banken, die direkt über die Weiten des World Wide Webs kommunizieren. Diese haben dann die Eigenschaft, selbst die Kosten für sich niedrig halten zu können. Dies liegt daran, dass zum Beispiel für das Personal und die Filialen deutlich geringere Gebühren anfallen. Dies wälzt sich am Ende der Kette wiederum auf den Angeboten nieder, die die Kunden von nun an sehr günstig für sich nutzen können. Hier lohnt sich ebenfalls die Analyse der Situation, um die richtigen Schlüsse für sich selbst daraus zu ziehen. Hier bei kann ihnen auch ein aktueller Girokonto Zinsrechner helfen.

Der richtige Geldeingang

girokonto-rechnerNun geht es grundsätzlich stets um die Frage, wo die eigenen Prioritäten liegen. Ein jedes Angebot, das sich im Vergleich zeigt, hat unterschiedliche Präferenzen, die sich ganz klar in den Fokus stellen. So ist es an der einen Stelle möglich, sogar noch eine kostenlose Kreditkarte zu erhalten, mit der ebenfalls gezahlt werden kann. Andere Banken bieten das Konto ohne Mindesteingang auch in Verbindung mit einem Tagesgeldkonto an. Am Ende des Tages bietet sich so für jeden Kunden die Chance, genau das perfekt abgestimmte Paket für sich selbst ausfindig zu machen. Besonders wichtig ist für den Zweck auch eine Analyse der einzelnen Offerten, die im Vorfeld stattfindet. Um hier die Dauer deutlich zu reduzieren, bietet es sich in der Praxis durchaus an, auf die aktuellen Angebote zurückzugreifen, die zu dem Zweck auf dem Markt verfügbar sind. Alles in allem bietet dies den Vorteil, sich selbst in genau die richtige Situation zu bringen. Hinzu kommen viele sekundäre Faktoren bei einem guten Girokonto ohne Gehaltseingang, die beantwortet werden sollten. Zum einen geht es beim Girokonto ohne Gehaltseingang eben darum, dass auch genügend Automaten in der Nähe verfügbar sind, an denen kostenlos Geld abgehoben werden kann. Auf der anderen Seite sollte gerade eine Direktbank sehr stark darauf achten, dass es leicht möglich ist, das Konto im World Wide Web zu verwalten. Denn genau diese Voraussetzung muss auf jeden Fall auch gegeben sein, um am Ende in der eigenen Höhe an die finanziellen Vorteile im Umgang mit der Situation zu kommen. Es lohnt sich also auf jeden Fall, selbst den Fokus vermehrt auf diese guten Chancen zu lenken.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Stimmen, 4,90 von 5)
Loading...