Girokonto mit Prämie 03/2017 – Bis zu 200 € Prämie sichern!

Natürlich lassen sich auch die Banken in der heutigen Zeit so einiges einfallen, um die Kunden von sich und ihren Angeboten zu überzeugen. Dies ist gerade deshalb so wichtig, weil die Auswahl an unterschiedlichen Instituten in der vergangenen Zeit eben noch einmal deutlich in die Höhe getrieben wurde. Daraus resultiert eine hohe Form der Konkurrenz, der die unterschiedlichen Unternehmen erst einmal gewachsen sein müssen. Auf der anderen Seite werden die Kunden hier längst nicht mehr nur mit einer Verzinsung gelockt. Zugleich gibt es verschiedene Prämien in der ersten Phase der Anmeldung zu entdecken, aus denen sich ein zusätzlicher Vorteil ziehen lässt.

ALLE PRÄMIEN IM ÜBERBLICK 03/2017

Platz
Bank
Dispozinsen
EC-Karte
Prämie
Kreditkarte
Bewertung
Erfahrungen
Testbericht
Platz
1.
Bank
Dispozinsen
7,43 %
EC-Karte
Prämie
170 €
Kreditkarte
Bewertung
96/100
Erfahrungen
Testbericht
Platz
2.
Bank
Dispozinsen
10,87 %
EC-Karte
Prämie
100 €
Kreditkarte
Bewertung
94/100
Erfahrungen
Testbericht
Platz
3.
Bank
Dispozinsen
6,99 %
EC-Karte
Prämie
50 €
Kreditkarte
Bewertung
93/100
Erfahrungen
Testbericht
Platz
4.
Bank
Dispozinsen
8,00 %
EC-Karte
Prämie
25 €
Kreditkarte
Bewertung
91/100
Erfahrungen
Testbericht
Platz
5.
Bank
Dispozinsen
10,55 %
EC-Karte
Prämie
100 €
Kreditkarte
Bewertung
90/100
Erfahrungen
Testbericht

Die richtige Auswahl treffen

kontoEin Konto mit Prämie hat für den Kunden also unter Umständen einen echten finanziellen Vorteil. Doch hier geht es zugleich eben auch um die Frage, welche Bedingungen genau mit dem Erhalt von genau dieser Prämie in Verbindung stehen. So gibt es den einen oder anderen Fall, in dem unbedingt auch gleichzeitig das Konto für den Eingang des eigenen Gehalts genutzt werden muss. Erst wenn dieser Faktor erfüllt ist, haben die Kunden in der Folge dessen die Chance, den Bonus für sich selbst in Anspruch zu nehmen. Am Ende geht es also darum, die richtigen Angebote auf dem so großen Markt ausfindig zu machen. Genau dies ist in der Praxis oft deutlich schwerer, als die Verbraucher dies im Vorfeld der Aktion für sich erwartet haben. Deshalb hilft der Vergleich von Girokonten, der im Internet kostenlos mit an die Hand gegeben wird. Experten haben sich dort schon einmal mit dem kompletten Thema befasst und sind so in der Lage, von den eigenen Erfahrungen auf dem Gebiet zu berichten.

Was ist mir die Girokonto Prämie wert?

kostenfreies-girokontoZum einen wird daran eben deutlich, dass das beste Girokonto nach wie vor einen hohen Stellenwert hat. Die Banken sind so zum Teil sogar dazu bereit, den Kunden einen Betrag von bis zu 100 Euro zu schenken, wenn sie sich für das eigene Angebot entscheiden. Grundlegend muss im Vorfeld aber erst einmal die Frage geklärt werden, ob das Konto an und für sich noch mit einer Form der Gebühr in Verbindung steht. Sollte dies der Fall sein, so gilt es natürlich direkt, diese mit der zur Aussicht stehenden Prämie in eine Verbindung zu setzen. Dies sollte dann die Chance bieten, beim Girokonto selbst so gut wie nur möglich aus der Affäre zu kommen. Hier darf sich der Kunde zudem nicht zu sehr täuschen lassen, wenn er sich an die Analyse von der aktuellen Situation wagt. So gilt es zum einen darauf zu achten, wie die anderen Elemente des Angebots genau aussehen, für das der Anbieter in der Situation wirft. Denn es kann durchaus sein, dass ein anderes gebührenfreies Girokonto ohne Prämie eben die besseren Konditionen an den Tag legt, aber nur aufgrund der fehlenden Girokonto Prämie nicht mehr in der Form von den Kunden wahrgenommen wird. Die Prämie sollte also eher als der kleine Pluspunkt gesehen werden, den es am Ende noch zu holen gilt. Girokonten ohne Kontoführungsgebühren oder ohne Mindestgeldeingang sollten stets bevorzugt werden, da Sie hierbei nicht von versteckten Kosten überrascht werden.

Alles in allem bleibt dabei auch in einer Betrachtung nach wie vor der Eindruck bestehen, dass durchaus gute Möglichkeiten im Umgang mit der Situation vorhanden sind. Für den Zweck ist es aber auch von Bedeutung, selbst in Bezug auf das Girokonto die richtigen Prioritäten setzen zu können. Denn je nachdem, wie sich die Struktur der jeweiligen Möglichkeit gliedert, muss man hier auch selbst eventuelle Anpassungen in dem Bereich in die Wege leiten. In der Summe bleibt in der Regel aber ein positiver Eindruck bestehen, der sich auch bei der weiteren Betrachtung noch verstärken kann. An der Stelle geht es nun aber auch um die Frage, wie die eigenen Ziele mit dem Konto verfolgt werden können. Bei einer Direktbank bietet sich nach dem Vergleich dabei eindeutig der Vorteil, dass die Kosten insgesamt in der Regel auf einem deutlich niedrigeren Niveau liegen, als dies bei den anderen Konten der Fall ist.

Der Umgang mit der Situation

konto-eroeffnen

Am Ende ist es auch wichtig, selbst den Vergleich als eine gute Form der Hilfestellung zu verstehen. Dies liegt nicht zuletzt auch an der Tatsache, dass er einen sehr guten Überblick innerhalb von nur kurzer Zeit zutage fördert. Hier ist es nicht mehr notwendig, sich selbst durch die werbenden Anzeigen der Banken zu schlagen, und dabei einen langen Text nach dem anderen zu analysieren. Die klaren Vor- und Nachteile wurden bereits im Vorfeld so aufgelistet, dass es von nun an für jeden gut möglich ist, die eigenen Schlüsse daraus zu ziehen. Besonders bei diesem Girokonto bleibt also ein positiver Eindruck entstehen, der sich mit der Zeit auch durchaus verstärkt. Wer sich deshalb etwas mehr Zeit nimmt, um in die genaue Analyse der Lage zu gehen, hat bereits einen ersten kleinen Grundstein gelegt, um am Ende langfristig viel Geld zu sparen und gleichzeitig noch die attraktive Prämie zu nutzen. Hier geht’s weiter zu unserem aktuellen Girokonto Rechner.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Stimmen, 4,96 von 5)
Loading...